Texas Hold em Poker
Texas Holdem Online
PokerStrategy
Your Poker Cash
888Poker
BankrollMob
PokerSourceOnline
Gratis startkapital Texas Holdem poker bonus
Play texas holdem
Play Online Poker with Titan Poker
Poker ohne einzahlung
Gutshot Straight(2014) - Steven Seagal - 5/10
Rounders (1998) - Matt Damon, Edward Norton, John Malkovich - 8/10
The Cincinnati Kid (1965) - Steve McQueen - 8/10
All In: The Poker Movie (2009) - Matt Damon - 7/10
Maverick (1994) - Mel Gibson, Jodie Foster, Graham Greene - 7/10
Casino Royale (2006) - Daniel Craig, Eva Green - 8/10
High Roller: The Stu Ungar Story (2003) - 6/10
Lucky You (2007) - Eric Bana, Drew Barrymore - 6/10
Runner Runner (2013) - Justin Timberlake, Ben Affleck, Gemma Arterton - 6/10
The Grand (2007) - Dennis Farina - 6/10
Shade (2003) - Melanie Griffith, Sylvester Stallone - 7/10
Deal (2008) - Burt Reynolds - 7/10
Bet Raise Fold (2013) - 7/10
Players (2012) - Movie - 6/10
Freeze Out (2005) - 8/10
Luckytown (2000) - Kirsten Dunst - 7/10
Casino (1995) - Robert De Niro, Sharon Stone - 8/10
Ocean's Eleven (2001) - George Clooney, Brad Pitt, Matt Damon, Julia Roberts - 8/10
Ocean's Twelve (2004) - George Clooney, Brad Pitt, Catherine Zeta-Jones, Matt Damon - 7/10
Ocean's Thirteen (2007) - George Clooney, Brad Pitt, Al Pacino - 7/10
21 (2008) - Kevin Spacey, Laurence Fishburne - 8/10
Owning Mahowny (2003) - Philip Seymour Hoffman - 7/10
Lock Stock and Two Smoking Barrels (1998) - Jason Flemyng, Jason Statham - 8/10
Revolver (2005) - Jason Statham, Ray Liotta - 7/10
The Color of Money (1986) - Tom Cruise - 7/10
Bugsy (1991) - Warren Beatty, Annette Bening - 7/10
The Hangover (2009) - Bradley Cooper - 8/10
The Hangover Part II (2011) - Bradley Cooper - 7/10
The Hangover Part III (2013) - Bradley Cooper - 7/10
Las Vegas Parano (1998) - Johnny Depp, Benicio Del Toro - 8/10
Rat Race (2001) - Rowan Atkinson, Cuba Gooding Jr. - 7/10
California Split (1974) - 7/10
The Cooler (2003) - William H. Macy, Alec Baldwin - 7/10
Vegas Vacation (1997) - Chevy Chase - 7/10
The Gambler (2014) - Mark Wahlberg - 7/10
Lesser Prophets (1997) - Scott Glenn, John Turturro - 6/10
Croupier (1998) - Clive Owen - 7/10
Two for the Money (2005) - Al Pacino, Matthew McConaughey, Rene Russo - 7/10
Atlantic City (1980) - Burt Lancaster - 8/10
Havana (1990) - Robert Redford - 7/10
Bad Lieutenant (1992) - Harvey Keitel - 7/10
House of Games (1987) - Joe Mantegna - 7/10
Sydney (1996) - Philip Seymour Hoffman, Samuel L. Jackson, Gwyneth Paltrow - 7/10
Eight Men Out (1988) - John Cusack, Charlie Sheen - 7/10
Very Bad Things (1998) - Cameron Diaz, Christian Slater - 7/10
The Good Thief (2002) - Nick Nolte, Ralph Fiennes - 6/10
Phoenix (1998) - Ray Liotta, Anthony LaPaglia - 7/10
The Big Town (1987) - Matt Dillon, Tommy Lee Jones - 6/10
Factotum (2005) - Matt Dillon, Fisher Stevens - 7/10
The Music of Chance (1993) - Mandy Patinkin, M. Emmet Walsh - 8/10
Dinner Rush (2000) - Danny Aiello - 7/10
Intacto (2001) - Leonardo Sbaraglia - 7/10
All or Nothing (2013) - 7/10
Even Money (2006) - Kim Basinger, Danny DeVito, Forest Whitaker - 7/10
Winged Creatures (2008) - Kate Beckinsale, Guy Pearce - 6/10
Guns, Girls and Gambling (2012) - Gary Oldman, Christian Slater - 5/10
Killing Them Softly (2012) - Brad Pitt - 6/10
Leaving Las Vegas (1995) - Nicolas Cage, Elisabeth Shue - 8/10
The Game (1997) - Michael Douglas, Sean Penn, Deborah Kara Unger - 8/10
In Time (2011) - Justin Timberlake, Amanda Seyfried, Olivia Wilde - 8/10
Rain Man (1988) - Dustin Hoffman, Tom Cruise - 8/10
What Happens in Vegas (2008) - Cameron Diaz, Ashton Kutcher - 7/10
Waking Ned (1998) - 8/10
Casino Jack (2010) - Kevin Spacey - 6/10
no deposit poker new poker bankroll gratis bonus
Poker ohne einzahlung
Lieder über Poker und Glücksspiel - Die beste Poker-Song
ABC Poker - ABC-Spieler
Roulette-spielen system
Wie kann man im Roulette gewinnen?
Martingale roulette system
Shaun roulette system
Straßen roulette system
Das Fibonacci System – Roulettestrategie
Systeme für Roulette - Parlay-System
Systeme für Roulette - System-63
Online Roulette - Das Labouchere System
D'Alembert Roulette System
Die Psychologie des Pokerspiels
Poker Witze und Sprüche
Kartenspiele
Poker und casino anmeldung bonus
Downswing poker
Poker Forum - die besten der Welt
Poker als das Werk - eine zusätzliche Einnahmequelle
Bonus ohne Einzahlung
Poker geld und startgeld ohne einzahlung
Vorhersehbare Sportdisziplin
Sportwetten Glossar
Sportwetten für Anfänger - Wetten Regeln
Der größte Sieg bei der sportwetten - größten Gewinn machen
Algorithmus Poker in PHP
Interviews mit den Poker-Stars
Poker-Kleidung - Weltweite Poker Geschäften
no deposit poker new poker bankroll gratis bonus
Poker ohne einzahlung
Spielregeln - Texas Holdem Regeln - Flop - Turn - River
Der Händler im Poker und blind
Poker Begriffe und Glossar
Um echtes Geld spielen (Poker im Internet)
Kostenlos poker turniere spielen
Geschichte der World Series of Poker
2-7 Lowball Draw Poker - die Regeln
888 Poker Network - Seiten gehören
BOSS International Poker Network - Seiten gehören
Entraction - Websites im Netzwerk
iPoker Network - rooms im netzwerk
Merge Poker Network Seiten
Ongame Network - seiten im netzwerk
Beste Verkaufs Poker Bücher
Wie Twitter Gestaltung der Welt von Poker
Interview mit Viktor Blom - Isildur1 spricht
no deposit poker new poker bankroll gratis bonus
Texas hold em poker Texas Holdem Online
Spanish
Belarusian
Estonian
Bulgarian
Greek
Croatian
Finnish
Swedish
Portuguese
Taiwanese
Hungarian
Turkish
Ukrainian
Russian
Arabic
Poland
Japanese
Switzerland
Austria
Italian
Dutch
Belgium
Czech
Slovak
Brazil
German
French
Danish
Filipino
Georgian
Indonesian
Kannada
Latvian
Lithuanian
Romanian
Serbian
Slovenian
Vietnamese
Hebrew
Gratis startkapital Texas Holdem poker bonus
Texas Holdem Poker

Online Poker




 
Poker Begriffe und Glossar

texas holdem poker
 
Texas Hold em Poker


Glossar der Poker-Begriffe.

Während der Poker-Spiel treffen Sie auf viele der Konzepte aus dem Englischen abgeleitet, die für den polnischen Mitglied kann unverständlich scheinen. Nachfolgend finden Sie eine vollständige Liste der Übersetzungen, sowie eine detaillierte Erklärung, was jeder Begriff bedeutet

Add-on - Einige Turniere geben den Spielern die Möglichkeit, zusätzliche Chips, die so genannte Add-on zu kaufen. Dies ist etwas, das ein wenig anders als Rebuy (Kauf), weil alle noch im Turnier hat die Möglichkeit, Add-on. Add-ons bedeutet auch das Ende der Rebuy-Phase.

All-in (für alles) - Ein Spieler, der seine letzten Chips in den Pot legt bewegt sich all-in. All-in-Spieler kann nicht von einem anderen Spieler mehr Geld zu gewinnen, als er auf dem Tisch vor dem Topf hatte. All-in-Spieler kommen für den Hauptpott, und wenn andere Spieler noch mehr, die Seite-Topf (separater Pool / Ausreißer).

Ante (Rate Base) - Eine kleine Zwangs Wette, dass jeder am Tisch ist erforderlich, um vor jeder Hand bezahlen. In Spielen mit einer Ante, diese Sätze bilden die ersten Pool.

Bankroll - Die Gesamtmenge des Geldes, dass ein Spieler bereit (und in der Lage), um eine Chance zu geben ist.

Bad Beat - Die Situation, in der eine sehr starke Hand von Karten (Poker Hand) wird von einer viel schwächeren System besiegt.

Bet (Rate) - Diese Wette (Wette) ist, Geld in den Pot setzen, in der Regel durch Öffnen oder nachfolgenden Aktionen in einer Runde ist eine Erhöhung (raise) oder re-raise (re-raise).

Button (Dealer Button) (Button - der Dealer Button) - In der Regel "auf die Schaltfläche" ("das") bezieht sich auf den Dealer-Button (der Dealer Button), verwendet, um die Händlerposition, oder den Player in dieser Position zu markieren.

Buy-in (Eingang) - Der Geldbetrag, mit dem Sie in ein Spiel ist das Buy-in. In dem Spiel außerhalb des Turniers ist der Betrag, den Sie in Chips erhalten. In einem Turnier, das Buy-in ist die Menge, die Sie hatten, zu verbringen, um Ihre anfängliche Anzahl von Turnierchips zu bekommen.

Big Blind (Big Blind) - Der angegebene Betrag, bevor die Karten werden durch die Spieler sitzen in der zweiten Position der Händler behandelt, zählen im Uhrzeigersinn zagara platziert. Spieler die Beteiligung an einem Spiel im Gange muss einen Big Blind mit jedem Element zu schreiben.

Call (Enter) - Zum Aufruf ist es, den aktuellen Einsatz entsprechen. Wenn die Rate der E10 und E10 war erhöhen die Kosten für die Eintragung ist E20. Eingang ist der billigste Weg, um im Spiel zu bleiben.

Überprüfen (Warten) - Wenn es keine Wetten, bevor Sie in einer Einsatzrunde, können Sie (Warten) zu überprüfen, die dem Aufruf (Eingang) mit einer Rate von E0 ist, oder überspringen Sie dran.

Wait-Conquer - Warten und dann zu erhöhen, wenn ein anderer Spieler. Die Aktion in der Regel von einem Spieler mit einer starken Hand genommen, mit der Absicht, die sich den Pot.

Gemeinschaftskarte (n) (Karte / s shared / e) - Karten, die für alle Spieler gehören. Flop-Spiele wie Texas Hold'em und Omaha, haben fünf Gemeinschaftskarten (Community Cards).

Deal (Deal) - Der Deal (zu behandeln) bedeutet rodzielać Karte. Eine Person, die diesen Händler (Händler / Händler) verteilt. In behandelt werden ist, um die Karte zu erhalten. Um herauszufinden, gehandelt oder um behandelt werden bedeutet, dass man die Karten nicht bekommen.

Taille - Set von Spielkarten. In den meisten Spielen, das Deck besteht aus 52 Karten.

Drawing Hand - eine unvollständige, aber potentiell starke Hand. Es bezieht sich in der Regel auf ein System, in dem Sie mit 4 von 5 Karten für einen Straight (straight draw) oder einen Flush (Flush Draw) zu machen.

Fixed Limit (Fixed Limit) - In Limit Poker (Grenzfrequenz ), jeder Setzstruktur, wo die Menge der Wette auf jedem einzelnen Runde wird im Voraus festgelegt.

Flop - Viele Spiele wie Hold'em und Omaha, werden mit fünf Gemeinschaftskarten gespielt. Die ersten drei dieser Karten werden gleichzeitig behandelt und als Flop bezeichnet. Spiele mit einem Flop Flop-Spielen aufgerufen werden.

Farbe - Leiterkarten (Poker Hand), bestehend aus fünf Karten der gleichen Farbe.

Fach (Falten / PAS) - geben, das Spiel, in der Regel, wenn jemand anderes macht einen höheren Preis als den Sie eingeben möchten.

Freeroll - Freeroll Turniere (kostenlos) sind Turniere ohne Startgebühr oder Buy-in.

Full - Set von Karten (Poker Hand), bestehend aus einem Paar und einem Drilling. Zum Beispiel. 4-4-K-K-K (zwei Vieren und drei Könige). Die Tatsache, dass das System stärker entscheiden ersten drei.

Heads-up (Duel) - Das Spiel zwischen nur zwei Spieler. Unser Pokerraum bietet spezielle Tabellen.

Kicker - Beim Draw Poker, einer Nebenkarte (ein anderer Rang), bei der Ausarbeitung, mit einem Paar oder einen Drilling, zu verschleiern oder zu verbessern die Hand. Bei Hold'em, das ungepaarte Karte, die mit einem Paar oder drei Spieler geht. Oft Rank (Rang) der Kicker bestimmt den Gewinner des Pots.

Hauptpott (Pula Home) - Wenn ein Spieler in einer Tabelle Stakes-Spiel geht all-in (für alles), ist, dass Spieler der einzige, der das Recht, die Haupt Pot zu gewinnen hat - der Topf aus diesen Sätzen, die gleichzusetzen könnte. Zusätzliche Einsätze, die in einer Seiten gewinnen (Side Pot) platziert, wird das Spiel unter den verbleibenden Spielern gespielt.

Muck - Datei (Heap) verwerfen oder zurückweisen eine Karte auf diese Datei (und damit, sie aus dem Spiel).

Nuts - Die bestmögliche Hand zu einem bestimmten Punkt im Spiel

Overcard - eigene Karte (Lochkarte ), der höher ist als alle Gemeinschaftskarten (Community Cards) auf dem Tisch ist.

Paar - Zwei Karten des gleichen Ranges. ZB. J-J.

Position - Lage in Bezug auf die Händler des Spielers.

Post - Setzen Blind (Small Blind - das Small Blind oder Big Blind - den Big Blind). Wenn Sie spielen das blinde vermissen, im Spiel, fragt der Händler, wenn Sie buchen wollen, das heißt, setzen so viele Chips wie blind Sie verpasst haben. Wenn die Aktion bekommt, Sie, die Sie bereits eingegeben haben (genannt) mit einem einheitlichen Satz, und wenn der Topf nicht auferweckt worden, brauchen Sie nicht, um noch mehr Chips in den Pot gelegt. Sie können natürlich Gehaltserhöhung von.

Pula - Das Geld in der Mitte des Poker-Tisch, ist der Gewinner der Hand den Pot.

Pot Limit (Z Pot) - Einschränkungen in der Auktion im Spiel, in dem Sie in den Topf.

Raise (Conquer) - Nachdem jemand Ausschreibungsrunde eröffnet, um die Menge zu erhöhen Wette ist, zu erhöhen. Zum Beispiel, wenn das Einsatzlimit ist 5 € und Spieler A € 5, Spieler B falten (falten), Call (Eingänge) für E5, oder erhöhen es um E10.

Rake (Provision) - Späne aus dem Topf von der Karte als Zahlungsraum für die Ausrichtung der Spiel genommen.

Rebuy (Re-Kauf) - Wenn Sie sich hinsetzen, um zu spielen, mit einem bestimmten Geldbetrag (Buy-In). Rebuy (Re-Kauf) Sie machen, wenn wir mehr Chips vor dem Verlassen das Spiel zu kaufen. Rebuys sind ebenfalls in einigen Turnieren dürfen Spieler, die unter einem bestimmten Punkt fallen - oft nur bis zu einem gewissen Niveau und in der Regel mit einer festen Anzahl von Rebuys.

River (Fifth Street) (fünfte Karte) - Der letzte der fünf Gemeinschaftskarten in Flop Spielen, zB Texas Hold'em und Omaha. Manchmal auch als fünfte Straße. Manchmal "Fluss" wird verwendet, um die letzte Karte in einem nicht-Flop-Spiele wie 7 Card Stud zu beschreiben.

Royal Flush (Royal Flush) - Eine Pokerhand, bestehend aus Poker aus der A-10 (von Ass bis zehn), dass AKQJ-10 (Ass-König-Dame (Queen) -Jack (Jack): Diese (zehn)).

Showdown (Showdown) - Wenn alle Wetten abgeschlossen ist, wenn mehr als ein Spieler ist immer noch in den Topf, die Spieler zeigen ihre Karten, um den Sieger zu bestimmen.

Side-Pot (Pula Ausreißer / getrennt) - Ein Hilfstopf erzeugt wird, wenn ein oder mehrere Spieler keine Chips mehr, und diese kórym lief nicht gewinnen kann. Dies kann zu einer Situation, in der der Spieler mit den zweitbesten (oder schlechter) Leiterkarten auf der Hand kann mehr Geld in den Pot als der, der die beste Hand hat zu gewinnen führen.

Small Blind (Small Blind) - Der Betrag in den Pot setzen, bevor die Karten werden von der Person unmittelbar links vom Dealer "Knopf" (der Händler) behandelt.

Stack - Der Geldbetrag, den Sie vor sich auf dem Pokertisch haben (dh, Stapel von Chips). Ein Stapel kann auch auf eine bestimmte Anzahl von Chips beziehen.

Den Pot zu stehlen - Um einen Topf durch einen Bluff gewinnen.

Straight - Eine Pokerhand, bestehend aus fünf aufeinander folgenden (nach Rang) Karten. Zum Beispiel. 4-5-6-7-8.

Poker - Eine Pokerhand, bestehend aus einer geraden und alle Karten der gleichen Farbe.

Farbe - Eine der vier Gruppen von 13 Karten, in die ein Deck ist gespalten: Pik, Herz, Karo und Kreuz.

Tischeinsätzen - (1) Die Höhe der Geld, das Sie auf dem Tisch zu haben. Dies ist der maximale Betrag, den Sie verlieren können, oder dass jemand aus Sie gewinnen können. (2) Die Anforderung, dass die Spieler nur das Geld vor ihnen zu Beginn der Hand wetten, und nur mehr Chips zu kaufen zwischen den Händen.

Three of a kind - Karten des gleichen Rangs. Zum Beispiel. Q-Q-Q (drei Königinnen, Königinnen).

Schalten (vierte Straße) (Fourth Street) - Die vierte von fünf Gemeinschaftskarten in Flop Spielen, zB Texas Hold'em und Omaha, wird Turn genannt. Manchmal wird es auch als vierte Straße bezeichnet.

 
 
Template by Poker Template & USA Online Casino